lach mal

RRS - Zitate

Theodor Fontane

Zwischen Hochmut und Demut steht ein drittes, dem das Leben gehört, und das ist der Mut.

Gilbert Keith Chesterton

Es ist nur verständlich, dass die Wölfe die Abrüstung der Schafe verlangen, denn deren Wolle setzt dem Biss einen gewissen Widerstand entgegen.

Bertolt Brecht

Die Erfindungen für Menschen werden unterdrückt, die Erfindungen gegen sie gefördert.

Frank Sinatra

Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren; sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.

Lucius Annaeus Seneca

Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes.

Marie von Ebner-Eschenbach

Es ist unglaublich, was die Welt vergisst und ? was sie nicht vergisst.

Benjamin Franklin

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

George Bernard Shaw

Hass ist die Rache des Feiglings dafür, dass er eingeschüchtert wurde.

Lucius Annaeus Seneca

Wer Großes versucht, ist bewundernswert, auch wenn er fällt.

Mark Twain

Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muss man die Freude teilen.